Schloss Wolkersdorf | Galerie 1

Galerie 1

Die Galerie liegt im ersten Stock des Osttraktes des Schlosses Wolkersdorf und hat eine Grundfläche von 125 m2. Sie wurde mit Hilfe des Bundesdenkmalamtes von der Stadtgemeinde Wolkersdorf renoviert und mit einem zeitgemäßen Lichtsystem ausgestattet. Sie ist durch eine Alarmanlage gesichert.

Schloss Wolkersdorf | Galerie 2

Galerie 2

Die im zweiten Stock des Osttraktes gelegene Galerie ist 129 m2 groß, ebenfalls renoviert und mit einem zeitgemäßen Lichtsystem ausgestattet. Ein Raum wird als Abstellraum und Küche verwendet, ein weiterer, leicht zu verdunkelnder hat sich für Projektionen und mediale Arbeiten bewährt. Die Galerie ist durch eine Alarmanlage gesichert.

Schloss Wolkersdorf | Marekräume

Galerie Marek Räume

Die – zum überwiegenden Teil aus dem 13.Jahrhundert stammenden - 126 m2 großen Räume im dritten Stock des Westtraktes sind als Galerie adaptiert und mit einem entsprechenden Lichtsystem versehen. Der Gang zur eigentlichen Galerie kann ebenfalls als Ausstellungsfläche genutzt werden und ist durch ein Gittertor gesichert. Die Marek Räume dürften Österreichs älteste rein als Galerie genutzten Räumlichkeiten sein. Der Name bezieht sich übrigens auf die letzte Mieterin dieser ehemaligen Wohnung, die von den 1920er Jahren bis 1995 hier wohnte.