Editionen

lese '95: fem.art* - fotografische Obsessionen

FLUSS-NÖ Fotoinitiative Wolkersdorf, 1995

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung. 76-seitiger Bildteil mit Farb- und S/W-Abbildungen.
Texte von Prof.Dr.Dr. Lydia Hartl, Dr. Edith Almhofer

Textteil mit einem Vorwort (englisch/deutsch) von Renate Bertlmann, einem Beitrag von Prof.Dr.Dr. Lydia Hartl "Grey Matters-Wahrnehmungsperspektiven zur Dunkelkammer Gehirn" und Texten zu den Arbeiten der KünstlerInnen von Dr. Edith Almhofer.

Seiten: 83
Jahrgang: 1995
Autoren:
Prof.Dr.Dr. Lydia Hartl, Dr. Edith Almhofer

Künstler/-innen:

Renate Bertlmann

[mehr...schließen...]

Geboren: 1943
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

www.bertlmann.com

1943 geboren am 28. Februar 1943 in Wien

1961 Matura
1962-63 Studium an der Academy of Arts, Oxford
1964-70 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, Diplom für Malerei, Diplom für Konservierung u. Technologie
1970-82 Lehrbeauftragte ebendort
seit 1982 freischaffend tätig: Bilder, Zeichnungen, Objekte, Installationen, Fotografien, Filme, Performances, Texte
Studienaufenthalte in Frankreich, Italien, USA
Mitglied der Wiener SECESSION und NÖ Fotoinitiative FLUSS

Ausstellungen
1973 Künstlerhaus, Wien (P) Der Mensch und die Stadt, Künstlerhaus, Wien (G)
1974 Galerie Soligo, Rom (G) Galerie im Kärntnertortheater, Wien (P) Galerie in der Passage, Wien (P) Galerie in der Neudeggergasse, Wien (P) Galerie La Roggia, Pordenone (G)
1975 La Capella Underground, Triest (G) Galerie Pozzan, Vicenza, (G) Biblioteca Comunale, Montecchio, (G) Bilder zur neuen österr. Literatur, Galerie Basilisk, (G) Omaggio a Vittorio de Sica, Ital. Kulturinstitut, Wien (G) Der Mythos der Frau, Österr. Kulturzentrum, Wien (G) Magna feminismus, Galerie St. Stephan, Wìen (G) Galerie Yppen, Wien (G)
1976 Galerie Tommaseo, Triest (P) Galerie Acquario, Mestre (P) Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz (P) Moltiplicazione, Galleria Tommaseo, Triest (G)
1977 Galerie Modern Art, Wien (P) Galerie Inquadrature 33, Firenze, (P) Künstlerinnen International, Schloß Charlottenburg, Berlin (G)
1978 Galerie Tommaseo, Triest (P) Kunsthalle Düsseldorf (G)
1981 Fotobiennale Secession, Wien (G)
1982 Nordstadt-Galerie Kollektiv, Wuppertal (P) Frauenmuseum Bonn (P) Dokumente, Galerie Olbrich, Kassel, (P) Reflexionen, Galerie Fotohof, Salzburg, (G) Galerie Apropos (P)
1983 Palais Liechtenstein, Feldkirch (G) Neue Fotografie aus Wien, Fotogalerie Wien (G) La femme et l´art, Triennale Internationale, Le Landeron (G) Festival einer anderen Avantgarde, Brucknerhaus, Linz (G) Galerie Hildebrand, Klagenfurt (P)
1984 1984-Orwell und die Gegenwart, Museum Moderner Kunst, Wien (G) Galerie Apropos (P)
1985 Kunst mit Eigen-Sinn, Museum Moderner Kunst, Wien (G) Wiener Fotografie - Subjektives, Fotogalerie Wien (G) Berührungen, Forum Stadtpark, Graz (G) ALLES und noch viel mehr, Kunstmuseum Bern, (G)
1986 bestehend-lebend-gegenwärtig, Museum Villa Stuck, München (G)
1987 Galerie Apropos, Luzern (P) Objekte der Kraft, St. Peter/Sperr, Wr. Neustadt (G)
1988 Österreichischer Kunstsalon, Graz (G) Liebe, Sexualität, Tod, Schloß Goldegg (G)
1989 AMO ERGO SUM, Secession Wien, (P) Zwischenräume, St. Peter/Sperr, Wr. Neustadt, (G)
1990 FLUSS - Aktuelle Fotografie aus N.Ö., Frauenbad, Baden (G) Hilf-los, Amnesty International, Karmeliterkirche, Wr. Neustadt, (G)
1991 Frauen fotografieren Männer, Galerie Hummel, Wien (G) Dem Himmel nahe, Gut Gasteil, N.Ö. (G) Fotoausstellung Lichtwechsel, Schloß Ottenstein, (G) Außerhalb von mittendrin, NGBK, Berlin (G) Feuer, St. Peter/Sperr, Wr. Neustadt, (G)
1992 Erde, St. Peter/Sperr, Wr. Neustadt, (G) Kunst in der Landschaft, Gut Gasteil, N.Ö. (G) Ritualobjekte, Galerie-Café , Wien (G) Für Dieter Schrage, Kleine Galerie, Wien (G) Fundstücke, Fotoausstellung, Schloß Wolkersdorf, N.Ö. (G)
1993 Schneegestöber - Flitter(s)türme, Kunsthalle Exnergasse, Wien (P) Die Arena des Privaten, Kunstverein München (G) Erotik, Galerie Voges & Deisen, Frankfurt (G) Wasser, St. Peter/Sperr, Wr. Neustadt, (G) Familie: Ideal und Realtät, Schloß Riegersburg, (G) Vorurteile, Verletzung, Menschenrechte, ai-Aussstellung im Messepalast, Wien, (G) Hokus-fokus-trilogus-Fotoinstallationen, Galerie Faber, Wien (P)
1994 Das Herz, Naturhistorisches Museum Wien und Salzburg, (G) Feuer, Karmeliter Kirche, Wr. Neustadt, (G) Baum der Erkenntnis, Zeit/schnitte, Remise, Wiener Festwochen (G) Der Molussische Torso, ein topografisches Fotoprojekt in Fotogalerie Wien und Kulturamt Friedrichshain, Berlin (G) Fotoausstellung mit Elfie Brandter u. Lydia Neudeck in Galerie Café Lerchenfelderstrasse, Wien (G) 2. Fahnenfestival, KremsStein, (G)
1995 Luft, St.Peter /Sperr, Wr. Neustadt (G) fem.art: fotografische Obsessionen, Schloß Wolkersdorf und Fotoforum Bozen (G)
1996 fem.art: fotografische Obsessionen, Fotoforum Innbruck, Fotogalerie Antwerpen, Centrum voor Fotokunste, Brüssel (G) Guckkasten-Galerie, Stadtmuseum St. Pölten (G) Fotografische Arbeiten zur österr. Geschichte, Schloß Wolkersdorf (G)
1997 Museum der Wahrnehmung, Graz (P) Körpernah, St. Peter/Sperr, Wr. Neustadt (G)
1998 Rupertinum Fotopreis, Rupertinum Salzburg (G) Festival des österr. Films, Diagonale 98, Graz (G) Der ironische Blick, Museum auf Abruf, Wien (G)
1999 Das Ding mit dem Foto, Museum auf Abruf, Wien (G) 10 FLUSS-Mitglieder, Fotogalerie in der Brücke, St. Pölten (G) Kunstmesse Düsseldorf (P) IDEEN-FLUSS, 10 Jahre FLUSS, Schloß Wolkersdorf (G) IOKASTE 2000- eine fotografische Exkursion entlang der Nabelschnur, Schloß Wolkersdorf (G)
2000 Die verletzte Diva, Hysterie, Körper, Technik in der Kunst des 20. Jh., Galerie im Taxispalais, Innsbruck, Städt. Galerie im Lenbachhaus München; Bild-Rausch, FLUSS, Schloß Wolkersdorf ,
2001Stipendiaten, FLUSS, Schloß Wolkersdorf; Der ironische Blick, Landesgalerie Linz; Vom Blühen und Reifen, Museum auf Abruf, Wien; Rosen in der Kunst, Galerie Judith Walker, Schloß Felling; Herzkunstherz, Galerie Judith Walker, Kärnten,
2002 Werkschau VII, Arbeiten von 1976–2002, Fotogalerie Wien; Let`s twist again, Kunsthalle Exnergasse; H2O, NÖ Landesmuseum,
2003 Fehlschläge?- ein Exkurs über das Scheitern, Forum Stadtpark Graz, Schloss Wolkersdorf, NÖ Fotoinitiative FLUSS; Korrelationen, Northern Photographic Centre, Oulu , Peri-centre of Photography, Turku, Finnland ; Künstlerinnen – Positionen, 1945 bis heute-Mimosen Rosen Herbstzeitlosen, Kunsthalle Krems; Frauenbild, NÖ, Landesmuseum St. Pölten, 2003; Mothers of Invention - where is performance coming from? Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien,
2004 Gegen-Positionen, Künstlerinnen in Österreich 1960 –2000, Museum Moderner Kunst Stiftung Wörlen, Passau; Nachbarin/Susedka, Contemporary Austrian Photography, Dom Fotografie Poprad, Slovakia und FLUSS, Schloss Wolkersdorf; Outdoor Project: Bertlmann/Kalteis, AUTO, der neue Kunstraum, Wien.
2005 Herzenschrei -Das Kind im Blick der Künste in Österreich und Ungarn 1900 - 2005, Städtischen Kunstmuseum Györ, Minoritenkirche in Krems, Frauenbad/ Baden
2006 panorama 06 - aktuelle Arbeiten von FLUSS - Mitgliedern, FLUSS, Schloss Wolkersdorf; 3 Generationen – 3 Regionen, Burgschleining ; “AN....“.: Britte Uttendorf und Gäste, Galerie im 1. Stock, Palais Breuner Wien; Zeitgenössische Kunst aus Kosovo und Österreich, Nationalgalerie Prishtina, Palais Palffy, Wien ; Top U29 – Fotozyklen , Studio Tommaseo, Triest; Mutationen, Haus der Kunst, Baden;

Performance
1977 Deflorazione in 14 stazioni, Museo Comunale, Bologna
1978 Die schwangere Braut im Rollstuhl, Performancefestival, Wien Die Braut mit dem Klingelbeutel, Kunsthalle Düsseldorf
1979 Let`s dance together, Stichting de Appel, Amsterdam Let`s dance togehter, Galerie Modern Art, Wien
1980 Sling shot action, Franklin Furnace, New York
1982 Sling shot action, Nordstadt-Galerie Kollektiv, Wuppertal

Filme / Videos
1976 Zärtliche Berührungen, Su-8 und Video, Farbe, 20 Min. gezeigt u.a.: Festival einer anderen Avantgarde, Brucknerhaus Linz, 1983 Super Acht lebt, Museum modernern Kunst, Wien, 1997
1978 Objektassoziationen, Su-8, Farbe, 50 Min.( Gemeinschaftsarbeit mit Linda Christanell) gezeigt u.a: Galerie Modern Art, Wien 1980
1979/80 Slime, Su-8, Farbe, 3 Min. Puppe, Su-8, Farbe, 3 Min. Atelier, Su-8,Farbe, 6 Min. gezeigt: Festival des österr. Films, Diagonale 98, Graz 1998
1989 Auslaufendes, Su-8 und Video, Farbe 7 Min. gezeigt u.a.: Secession, Wien 1989 Clown, Su-8 und Video, Farbe 9 Min. gezeigt u.a.: Secession, Wien 1989
1991 Hokus pokus fidibus, Su-8 und Video, Farbe, 12 Min. gezeigt u.a: Secession Wien, Rote Küsse, Filmhaus Stöbergasse 1991,Museum der Wahrnehmung 1997
2006 “Der Reiz der Verbotenen, Fotofilme, für „Identitäten“, Schloß Wolkersdorf
2007 Top U29 – one day long , Fotofilme für Video Festival, Studio Tommaseo, Triest

Vorträge
DISCORSO: EROTIK UND ASKESE:
1981 Symposion Kunst und Sexualität, Wien
1982 Kunstakademie Düsseldorf Fachhochschule Köln Gesamthochschule Wuppertal
1983 Festival einer anderen Avantgarde, Brucknerhaus, Linz
AMO ERGO SUM -EIN TRILOGISCHER WEG:
1989 Kunsthochschule, Zürich
VOM PRIVATEN INS ÖFFENTLICHE - vom transitorischen Charakter feministischer Kunst:
1990 Tagung Frauenweltzentrum, Wien
AMO ERGO SUM - ein trilogischer Versuch wider das Vergessen:
1991 5. Kunsthistorikerinnentagung, Hamburg
ZUR SOZIALEN LAGE DER BILDENDEN KÜNSTLER/INNEN IN ÖSTERREICH:
1994 Symposion: Schnitt.Punkte - Kunst und Kultur im Spannungsfeld von Staat, Gesellschaft und Autonomie, Literaturhaus Wien
EIN KÜNSTLERISCHER WEG:
1995 Akademie der bildenden Künste, München
STERNZEIT: Frauengenerationen und historisches Bewußtsein:
1996 Volkshochschule, Wien
WEIBERZOTEN- SIND SIE VERBOTEN?:
1997 Museum der Wahrnehmung, Graz Filmhaus Stöbergasse, Wien
ZORN UND ZÄRTLICHKIET oder AUF DES MESSERS SCHNEIDE: Im Rahmen der Reihe: die Funktion des Schmerzes in der Kunst
1999 WUK-Museum, Wien

übergreifende künstlerische Projekte:
Konzept und Organisation von Podiumsdiskussionen / Tagungen:
1993 Tagung: KITSCH - KUNST - TABU Im Rahmen der Ausstellung Schneegestöber - Flitter(s)türme Kunsthalle Exnergasse
1993 Podiumsdiskussion: VOM REIZ DES VERBOTENEN im Rahmen der Wiener Vorlesungen, Festsaal des Wiener Rathauses
1995 Podiumsdiskussion: PARADIGMATISCHE DUNKELKAMMERARBEIT Im Rahmen der Ausstellung fem.art: fotografische Obsessionen, Schloß Wolkersdorf
1999 Podiumsdiskussion : MAMI SCHLIMM! Im Rahmen der Ausstellung IOKASTE 2000 - eine fotografische Exkursion entlang der Nabelschnur, Schloß Wolkersdorf

Kuratoren-Tätigkeit:
1995/96 fem.art - fotografische Obsessionen (15 Fotografinnen und 1 Fotograf) Schloß Wolkersdorf, Fotoforum Bozen, Fotoforum Innsbruck, Fotogalerie Antwerpen, Centrum voor Fotokunste Brüssel
1999 Iokaste 2000 - eine fotografische Exkusion entlang der Nabelschnur Schloß Wolkersdorf
2007 - Foto- und Medienkunst aus Indien: eine Entdeckungsreise, Schloß Wolkersdorf

Bibliografie
Pack, Claus, Vorwort im Katalog zur Ausstellung, Künstlerhaus, Wien 1973
BORIS-Zyklus, Katalog zur Ausstellung, Galerie Neudeggergasse, Wien 1974
Bilder zur neuen österr. Literatur, Katalog zur Ausstellung, Galerie Basilisk, Wien 1974
Engerth, Rüdiger, Das Speien und die Feste der Natur - Brechtinterpretationen von Renate Bertlmann, Ausstellung Galerie Kärntnertortheater, Wien 1974
MAGNA-Feminismus, Katalog zur Ausstellung, Galerie St. Stephan, Wien 1975
toccare-sentire-tastare, Katalog zur Ausstellung, Galerie Tommaseo, Triest 1976
Martischnig, Michael, Avantgarde und Medizin, Österr. Ärtzezeitung, Nr.3, 1976
Daolio, Roberto, La Performance, Katalog zum Performancefestival, La Nuova Editrice, Bologna, 1977
Künstlerinnen International, Katalog zur Ausstellung, Schloß Charlottenburg, Berlin 1977
Schwarzbauer, Georg F., Performance, Kunstforum, Bd. 245, 6/1977
ART-Museum des Geldes, Katalog zur Ausstellung, Kunsthalle Düsseldorf 1978
Schwarzbauer, Georg F., Performance-Festival Wien, in Kunstforum, Bd.27, 3/78
Urvagina, Katalog zur Ausstellung, Galerie Tommaseo, Triest 1978
Feministische Kunst International, Katalog Stichting \"de appel\", Amsterdam 1979
Schwarzbauer, Georg F., Performance - 22 Interviews, in Kunstforum, B3d. 32, 2/79
Nabakowski Gislind, Sanders Helke, Gorsen Peter, Frauen in der Kunst, Suhrkamp 1980
Waechter-Böhm, Lisbeth, Kunst der 70er Jahre in Österreich, Jugend u. Volk, 1980
Dokumente, Katalog zur Ausstellung, Galerie Olbrich, Kassel 1982
Reflexionen, Katalog zur Ausstellung Galerie Fotohof, Salzburg 1982
Neue Fotografie aus Wien, Fotobuch zur Ausstellung, Fotogalerie Wien 1983
Berührungen, Katalog zur Ausstellung, Palais Liechtenstein, Feldkirch 1983
La Femme et l´Art, Triennale Internat. Katalog zur Ausstellung, Le Landeron, Schweiz 1983
Andere Avantgarde, Katalog zur Ausstellung, Brucknerhaus, Linz 1983
1984-Orwell u. die Gegenwart, Katalog zur Ausstellung, Museum Modern Kunst, Wien 1984
Bertlmann, Renate, EROTIK UND ASKESE, Wien 1984
Kunst mit Eigen-Sinn, Katalog zur Ausstellung, Museum Moderner Kunst, Wien 1985
Fotografie-Kultur JETZT, Heft Nr. 36, 1984/85, und Heft Nr. 38, 1985
Berührungen, Katalog zur Ausstellung Forum Stadtpark, Graz 1985
Marschall, Brigitte, Spuren hinterlassen, Vernissage Nr. 3, 1985
Lischka, Gerhard J.: ALLES und noch viel mehr, das poetische ABC, Benteli Verlag 1985
Subjektives, Wiener Fotografie Teil 2, Fotobuch Nr. 5, Fotogalerie Wien 1985
Preschl, Claudia (Hg.), Frauen - Film - Video in Österreich, Filmladen , Wien 1985
Bestehend-lebend-gegenwärtig, Katalog zur Ausstellung Museum Villa Stuck, München 1986
Breindl, K. u. Würdinger, S., Renate Bertlmann in der Ausstellung \"Bestehend-lebend-gegen-wärtig\", Seminararbeit, Kunstgeschichtliches Institut, Universität München, 1986
Gorsen, Peter, Sexualästhetik - Grenzformen der Sinnlichkeit im 20. Jhdt, Rowohlt 1987
Reichardt, Robert H., Objekte der Kraft, im Katalog zur Ausstellung, Wr.Neustadt, 1987
Berger, Renate (Hg.), Und ich sehe nichts, nichts als die Malerei, autobiografische Texte von Künstlerinnen des 18. bis 20. Jhdts, Fischer 1987
Seblatnig, Heidemarie (Hg), Einfach den Gefahren ins Auge sehen, Böhlau 1987
Österreichischer Kunstsalon, Katalog zur Ausstellung, Graz 1988
Bertlmann, Renate, AMO ERGO SUM, eine trilogische Monografie, Ritter Verlag 1989
Zwischenräume, Katalog zur Ausstellung, Wr. Neustadt 1989
Perthold, Sabine, in An.Schläge Nr. 7/8, 1990
FLUSS - aktuelle Fotografie aus N.Ö., Katalog zur Ausstellung im Frauenbad, Baden 1990
Aigner, Carl, zur Ausstellung \"Lichtwechsel\", Schloß Ottenstein, 1991
Außerhalb von mittendrin, Katalog zur Ausstellung, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin 1991
Katalog zur Ausstellung \"Kunst in der Landschaft\", Gut Gasteil,1992
Erde, Katalog zur Ausstellung, St. Peter /Sperr, 1992
Almhofer, Edith, in Schöner Wohnen, Heft Nr.4, 1992
Aspöck, Ruth, Interview mit Renate Bertlmann, in BRAUSE Nr.56, 1992
Fundstücke, Katalog zur Ausstellung, Schloß Wolkersdorf, 1992
SCHNEEGESTÖBER-FLITTER(S)TÜRME, Katalog zur Ausstellung Kunsthalle Exnergasse Wien, mit Beiträgen von Almhofer, Edith; Bei, Neda; Ehalt, Hubert C; Kämpf-Jansen, Helga; Liessmann, Konrad Paul; Ritter Verlag, Klagenfurt, 1993
Perthold, Sabine, Ich bin eine Magierin, Interview in Stimme der Frau Nr. 2, 1993
Wasser, Katalog zur Ausstellung, St. Peter/Sperr, Wr. Neustadt, 1993
Familie: Ideal und Realität, Katalog zur N.Ö. Landesausstellung Schloß Riegersburg, 1993
Vorurteile, Verletzung, Menschenrechte, Katalog zur Amnesty International Ausstellung Messepalast, Wien 1993
Baumgart S.,Birkle G., Fend M., Goetz B., Klier A., Uppenkamp B. (Hg.): Denkräume zwischen Kunst und Wissenschaft - Publikation der Kunsthistorikerinnentagung in Hamburg, Reimer, Berlin 1993
Simbürger, Martina: Messerbrüste und Streicheleinheiten, in AUF, Nr. 82, 1993
HOKUS-FOCUS-FIDIBUS, Katalog - Sonderausgabe für Ausstellung Galerie Faber 1993/94
Simbürger, Martina, Die österreichische Frauen-Kunstbewegung 1975 -1985 unter besonderer Berücksichtigung von Arbeiten Renate Bertlmanns, Diplomarbeit, Kunstgeschichtliches Institut, Universität Graz 1994
Patriachat, Katalog zu Zeit/schnitte, Remise, Wiener Festwochen 1994
Feuer, Katalog zur Ausstellung, Karmeliterkirche, Wr. Neustadt 1994
Der Molussische Torso - ein topografisches Fotoprojekt von Palme/Richtex, Verlag Ex Presse, Wien 1994
Die Brause, Nr. 65/ 1994 zur Fotoaussstellung Bertlmann, Brandtner, Neudeck, 1994
Luft, Katalog zur Ausstellung St.Peter/Sperr, Wr. Neustadt 1995
Fem.art: fotografische Obsessionen, Katalog zur Ausstellung, 1995
Perthold, Sabine, Alchimistin der Dunkelkammer, in [SIC] Nr. 8/9, 1995
Bertlmann, Renate, Fotografische Obsessionen, in [SIC] Nr. 8/9, 1995
Messner, Bettina, Gummipoesie - lapidar bis streichelweich, in GACH, Nr. 7, 1995
Fellerer Gotthard, Österreichkunst - ein Streifzug, Verlag Fellerer, 1995
Fotografische Arbeiten zur österr. Geschichte, Kat. zur Ausstellung, Schloß Wolkersdorf 1996
Schaschl, Sabine, Werkverzeichnis Renate Bertlmann 1965 - 1997, Wien 1997
Körpernah, Katalog zur Ausstellung, St. Peter/Sperr, Wr. Neustadt 1997
Das kann ich auch - das KUNST-EI, Hg: Stadtmuseum St. Pölten, 1997
Bertlmann, Renate, FARPHALLA DESIDEROSA - Sehnsüchte eines Schmetterlings, Fotobuch, DEA Verlag, Wien 1997
Rupertinum Fotopreis, Katalog zur Ausstellung, Rupertinum Salzburg 1998
Kubes-Hofmann Ursula, Wohofsky Elisabeth, (Hg.): Sternzeit, Frauengeneration und historisches Bewußtsein, Edition Volkshochschule, Wien 1998
Aspöck Ruth (Hg.): Poldis Galerie Cafe, Edition die Donau hinunter, 1998
Das Ding mit dem Foto, Katalog zur Ausstellung, Galerie Museum auf Abruf, 1999
IOKASTE 2000 - eine fotografische Exkursion entlang der Nabelschnur, Ausstellungskatalog, FLUSS, 1999
Perner, Rotraud (Hg.), Sexualität in Österreich, Publikation zum 2. Weltkongress für Psychotherapie, Wien 1999
Bild-Rausch, Katalog zur Ausstellung, Schloss Wolkersdorf 2000
Der ironische Blick, Katalog zur Ausstellung, Museum auf Abruf, Wien und Landesgalerie Linz, 2001
Vom Blühen und Reifen, Katalog zur Ausstellung, Museum auf Abruf, Wien 2001
Werkschau VII, Fotobuch Nr.28/2002, Fotogalerie Wien, Triton-Verlag 2002
BILDERHEFT Nr. 179, Werkschau VII, Renate Bertlmann, Fotogalerie Wien, 2002
H20, Katalog zur Sonderausstellung im NÖ Landesmuseum, Hrsg: NÖ Landesmuseum St.Pölten, 2002
Katalog zur Ausstellung Künstlerinnen – Positionen 1945 bis heute-Mimosen Rosen Herbstzeitlosen, Kunsthalle Krems, Hrsg. Freunde der Kunstmeile Krems, 2003
Katalog zur Ausstellung Frauenbild, N.Ö. Landesmuseum St. Pölten, Literaturedition N.Ö, 2003
Susedka/Nachbarin, Katalog zur Ausstellung Nachbarin/Susedka, Contemporary Austrian Photography, Dom Fotografie Poprad, Slovakia und FLUSS, Schloss Wolkersdorf. Hg: FLUSS, N.Ö. Fotoinitiative, 2004
Der runde Tisch, Hg: Kunstverein Süd Ost, 2004
Mein Raum ist ein auswegsloser Hinterhof, Fotobuch, DeA-Verlag, 2005
Katalog zur Ausstellung Herzenschrei - Das Kind im Blick der Künste von Österreich und Ungarn 1900 – 2005, Hg. Niederösterreich-Gesellschaft für Kunst und Kultur NöArt, 2005
Eine wunderbare Reise nach BLÜTONIA, Fotobuch, Eigenverlag S. Starkl, Wien 2005
Malerei in Österreich zu Beginn des 3. Jahrtausends, Forum Artis, Wien 2005
Schiach = sche (ugly = beautiful), Akademie der Bild. Künste und NÖ Kulturforum – G. Fellerer (Hg), CD zum Ausstellungsprojekt 2006, Die zeitgenössische Kunst Kosovos und Österreichs, Katalog zur Ausstellung
Let’s twist again: Historische und aktuelle Positionen der Performance in Österreich, Carola Dertnig, Stefanie Seibold (Hg), DeA-Verlag, 2006


Heinz Cibulka

[mehr...schließen...]

Geboren: 1943
Nationalität: Austria
Lebt in: Ladendorf

www.h-cibulka.com

1943 in Wien geboren
1957-61 Graphische Lehr-Versuchsanstalt Wien
Seit 1972 Fotozyklen und Bildgedichte, Objekte und Objektbilder, digitale Bildcollagen und diverse mediale Arbeiten in Zusammenarbeit mit anderen KünstlerInnen. Neben den bildnerischen Arbeiten lyrische und konzeptuelle Texte sowie Aufführungen.
Mehrmals Leitung einer Fotoklasse bei der Internat. Sommerakademie Salzburg und bei den Weinviertler Fotowochen, sowie Workshops und Vorträge im In- und Ausland, 1989 - 2002 Organisation diverser Veranstaltungen bei FLUSS- NÖ-Fotoinitiative, 1997-98 Gastprofessur für künstlerische Fotografie in der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien; seit 1980 zahlreiche Dokumentationen der Aktionen von Hermann Nitsch.

Ausstellungen/ Auswahl
2013/14 Essen in der Kunst, Beteiligung, KunstHalleKrems/NÖ
2013 Heinz Cibulka, W rytmie swiatla i mroku/ The Cadence of Light and Dark, Retrospective Exhibition and Performance: Metabolism- Wr.Schnitzel; Centre of Contemporary Art in Torun/PL, Kuratoren: alien productions
2012 Performance „Digital-Kompost“, Barbarzynkw Inny Festiwal Poznan/PL
2012 Heinz Cibulka, „Mestké kvarteto/ Stadtquartette“, Monat der Photographie, Open Gallery Bratislava/SK
2012 Heinz Cibulka, Im Takt von Hell und Dunkel, MZM Nitsch-Museum Mistelbach/A Große Retrospektive mit diversen Events übers Jahr (26. Mai 2012 bis Ende November 2012, Finissage und arts birthday am 19.1. 2013)
2012 Heinz Cibulka „Stadtquartette“, WestLicht Mus. für Photographie, Wien
2012 Imagine - die visionäre Kunst der 70er Jahre, NÖ DOKU-Z, St.Pölten/A
2012 „Chroniques Nomades/Sacred“ Photo Festival Beteiligung Reims/F
2011 Saft aus Sprache, Galerie Heike Curtze Wien/A
2010 Schwarzkogler-Cibulka, Galerie Am Stein, Schärding, OÖ/A
2009 Meditationsweg-Weinviertel, Ladendorf/NÖ/A; Doppelausstellung Retrospektive gemeinsam mit Magdalena Frey, Budapester Galerien/HU; Hommage to Béla Hamvas, Installation/film-wine-ham, Liget Galeria Budapest/HU; SPOTLIGHT Neuzugänge, MDM Mönchsberg Museum der Moderne, Salzburg/A
2007/08 hirn – mix / altes und neues, Galerie Heike Curtze Wien/A; Retrospektive, FLUSS Wolkersdorf NÖ/A
2007 obraz-Bildgedichte Stadtgalerie Arsenal Poznan PL; likeness-differences ACF Galerie New York, Retrospektive Gallery the23projekt in linden, Los Angeles USA; Retrospektive Kunstverein Mistelbach; obraz-Bildgedichte Stadtgal. Wozownia Torun PL;
2006 Steirische Früchte u.a., Kunsthaus Weiz; Belichtete Welt, Dokumentationszentrum St.Pölten; Susanne Wenger gemeinsam mit Magdalena Frey, Stadtmuseum Graz; Gallery the23projekt Los Angeles USA;
2005 Retrospektive Haus der Kunst, Brünn CZ; Galerie Hofstätter- frühe Aktionsrelikte, Wien; Eröffnung der Ausstellungsarchitektur Zwischenraum zum Weinviertelfries „Gemischter Satz“, Mistelbach;
2004 Galerie Curtze, Berlin; Galerie Arsenal, Poznan/Polen; Galerie Hofstätter aus der Sammlung Sigmund Rudolf, Wien; Zwischenraum Eröffnung der Ausstellungsarchitektur zum Weinviertelfries „Gemischter Satz“, Mistelbach;
2003 Nunnery Gallery, London; NOE Landesmuseum, St.Pölten, Gallery PICI, Seoul-Korea; Galerie Curtze, Wien; Museum Küppersmühle, Duisburg; Casino Luxemburg; Pinakothek der Moderne, München;
2002 DOM-FOTO Poprad, Slowakei, Aufführung \"Kompost\" Munui/Korea; 2001 Fotogalerie Wien; Museum-M, NÖ; Mährische Galerie, Brünn; Kulturinstitut Bratislava;
2000 Santiago, Chile; Galerie Curtze, Düsseldorf und Wien, Kunst-Halle-Krems;
1999 Landesgalerie Oberösterreich, Linz; Kärntner Landesgalerie, Klagenfurt;
1998 Galerie J.&J Donguy, Paris; Galerie Curtze, Wien; Galerie Contretype, Brüssel;
1997 Austrian Cultural Institut, London; Centro del Imagen, Mexiko City; Galerie Hummel, Wien;
1996 prospect´96, Frankfurt, Studio Morra, Neapel;
1994 ULUV, Prag, Angel Row Gallery, Nottingham (GB), Galerie J&J Donguy, Paris;
1993 Museum für Fotografie Antwerpen, NÖ.Landesmuseum, Wien, Centre Nykyaika, Finnland,
1989 Galerie Krinzinger Wien,
1987 Sprengel Museum Hannover,
1986 DAAD-Galerie Berlin,
1984 Museum Folkwang Essen,
1983 Ausstellungsreihe : Museum moderner Kunst Wien, Gal. Krinzinger Innsbruck, Frankfurter Kunstverein, Stedelijk Van Abbemuseum Eindhoven,
1979 Secession Wien,
1976 Studio Morra Neapel,
1975 Forum für aktuelle Kunst Innsbruck,
1972 Forum Stadtpark Graz,

Publikationen/zur eigenen Arbeit:
2006 Bruseum Eigenverlag;
2005 Heinz Cibulka - Frühe Aktionsrelikte, Herausgeber Galerie Hofstätter; Weinviertelfries Gemischter Satz, Eigenverlag
2004 syria, Eigenverlag
2003 Bildgenerationen 2, Herausgeber Casino Luxemburg; korea, Eigenverlag;
2002 Heinz Cibulka -Bildgenerationen; Herausgeber NÖ Landesmuseum St.Pölten;
2000 Werkschau - Arbeiten von 1965 - 2000, Fotogalerie Wien/Triton Verlag, Wien, 2000; Chinoiserie, deA-Verlag, Wien/ Gumpoldskirchen,
1999 mex 01-12, Galerie Heike Curtze, Wien/Düsseldorf und Archiv Cibulka,
1998 aus nachbars garten, deA-Verlag, Wien/ Gumpoldskirchen,
1997 1-17 facts/Tatsachen, Austrian Cultural Institut, London,
1995 Antwerpen, Kulturamt Stadt Antwerpen
1996 Napoli - n´gopp e cient, Studio Morra, Neapel,
1993 Bild- Material, Kulturamt NÖ- Landesregierung,
1991 Linz wie Licht, Neue Galerie Linz- u. Eigenverlag
1989 aktion & Fotografie, Edition Gal. Krinzinger Wien; Bilder-Setzkasten Weinviertel, Museum M
1988 Wien - Floridsdorf-Donaustadt, Eigenverlag; Nationalpark Hohe Tauern, Int. Sommerakademie Salzburg
1987 Im Pechwald, gemeinsam mit Wieland Schmid, daad- Galerie und Edition Hentrich, Berlin
1986 Inner Gebirg, gemeinsam mit Kurt Kaindl, Herausgeber Galerie Fotohof Salzburg,
1983 Landalphabete, Verlag Brandstätter Wien, erweiterte Form des Kataloges Fotografische Arbeiten 1969-1983; Heinz Cibulka - zum projekt om-theater von hermann nitsch, Stedeljik Van Abbe Museum Eindhoven
1981 Bauernlieder, späterer Abdruck der Partitur zur Aktion Töten- Fressen- Zeugen- Gebären der Aktion im Museum moderner Kunst, Belgrad, Edition Neue Texte, Linz
1979 Prozession, Partitur zur Aktion im Stadtpark/ Wien, Eigenverlag
1977 Mein Körper bei Aktionen v. Hermann Nitsch und Rudolf Schwarzkogler, Ed. Morra, Neapel; Stoffwechsel, Otto Breicha, Kulturhaus Graz,
1976 Brdo- Berda, Gal. Krinzinger Innsbruck
1975 Heinz Cibulka Bilder-Objekte Weinviertel, Galerie im Taxispalais; Zeilen zu einem Notenbild, Eigenverlag, Wien;

Zur fotografischen Arbeit
Aus bildsprachlichen Reihungen mit S/W Fotografien entwickeln sich jene 4er- Blocks, die als Bildgedichte bekannt geworden sind. Die frühen Arbeiten sind neben formalen Ansprüchen aus Interesse an städtisch-ländlichen Erscheinungsformen entstanden (Reizbarkeit- Weinviertel, Stammersdorf- Essen und Trinken, Most-fühlt, Hochgebirgsquartette ...)
Gemischter Satz und Nachlese entstehen als lokal-thematisch ungebundene bildsprachlich gesetzte Fotoarbeiten.
Mit den digital strukturierten Arbeiten wird der bewährte 4er Raster der Bildgedichte vorerst aufgegeben. In den neuen Bilder-Formationen werden unterschiedliche Bildermengen und diverse Bildquellen zugelassen, Bildfragmente, fotografische Bildteile und Strukturen werden in diesen Bildtafeln kompositorisch vermählt. Diese digital collagierten Bildkomplexe bleiben aber vorerst ein Angebot für Betrachter/innen, welches sich in der individuellen Rezeption erfüllen kann. Es gilt wie bei den Bildgedichten, mit den künstlerisch angeordneten visuellen Strukturen nachschöpferisch umzugehen.
Digitale Bildcollagen setzen die poetischen Absichten der fotografischen Bildgedichte in neuer Form fort. 1993 entsteht die erste Arbeit am Computer. Der 17-teilige Zyklus 1-17 Tatsachen wird aus Video-stills, grafischen Bildern am Rechner, sowie mit gescannten Fotos komponiert.
Danach sind folgende digitale Bildzyklen entstanden: Reizleitung 1996, jesusche 1998 (spätere Fortsetzung als obraz 01-33), mex 01-12, 1997, chinoiserien 01-20, 2000, Geschichtes-Gedicht 2001 in Zusammenarbeit mit Hanno Millesi und alien-productions, Weinviertel-Fries Gemischter Satz 2001, slow 01-08, 2001, w.i.e.n., seit 2001 (wird fortgesetzt), korea 01-22, 2002; letzebuerg 01-07, 2002; susak 01-05, 2003; syria 01-12, 2003/04, obraz 01-33, 2005-06, spätere Bildgedichte, wie bruseum 2006 und obraz-Bildgedichte 2006-07 wurden als neue Bildgedichte-Zyklen (4 Bilder im Block montiert) in gemischtem Verfahren, analog, (wenn noch Papierbilder zum Einsatz kamen, wurden diese digital erfasst) und sowie alle digitalen Einzelbilder nur noch digital am Computer montiert.

Foto: Heinz Cibulka, slow-02, digitale collage, 2002


Susanne Gamauf

[mehr...schließen...]

Geboren: 1960
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

1960 in Wien geboren, 1978-1983 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien bei Prof. Oswald Oberhuber, Diplom 1983. Arbeitet seit dieser Zeit als freischaffende Künstlerin, sowie als Organisatorin und Kuratorin in der Fotogalerie Wien im WUK. 1986 Gastsemester an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Prof. Arnulf Rainer. 1991 Romstipendium des BMUK, 1996 und 1998 New York Stipendium des BKA Kunstsektion.

Elisabeth Kraus

[mehr...schließen...]

Geboren: 1940
Nationalität: Austria
Lebt in: Graz

1940 in Graz geboren 1958 erster Kontakt mit der Fotografie 1975 Meisterprüfung im Fotografenhandwerk (zweiter Bildungsweg)

1970 -1991 Fotografin am Landesmuseum Joanneum / Graz,
ab 1991 freischaffend tätig
1972, 1973, 1974, 1977, 1978 Steirischer Landesförderungspreis für Fotografie
1976 Preis der Stadt Graz
1978 Stipendium des Kulturreferates der Steirischen Landesregierung
1984 Stipendium der Salzburger Landesregierung

EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL):
1970 Graz, Wien
1971 Salzburg
1974 Graz
1983 Graz
1984 Salzburg
1985 Leibnitz
1987 Graz, Wien
1988 Berlin
1993 Graz

GRUPPENAUSSTELLUNGEN:
seit 1970 Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland

ARBEITEN IN SAMMLUNGEN:
Landesgalerie Rupertinum, SalzburgMuseum of Contemporary Art in SkopjeBundesministerium für Wiss., Forschung und KunstNeue Galerie GrazBibloitheque Nationale ParisPrivate Sammlungen

BIBLIOGRAPHIE (AUSWAHL)
Der Fotograf, 1992, Fotografie Europea, 1983 Jaka Book/Milano, Protokolle, Camera Austria, Mainichi Camera / Japan, fem.art* - fotografische Obsessionen, FLUSS, Wolkersdorf 1995


Sigrid Kurz

Geboren: 1958
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

Elfriede Mejchar

[mehr...schließen...]

Geboren: 1924
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

1924 in Wien geboren, aufgewachsen in Niederösterreich, 1939 Schulbesuch in Deutschland, anschließend Fotografenlehre in Deutschland, Kriegsende in NÖ

1961 Meisterprüfung an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien
1952 - 1984 als Fotografin im Bundesdenkmalamt Wien tätig,seit 1984 freie fotografische Tätigkeit.
Zahlreiche Buchillustrationen für wissenschaftliche Werke und Kulturjournale.
Portfolios im Besitz öffentlicher und privater Sammlungen

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl):
1976 Museum des 20.Jahrhunderts, Wien
1977 Galerie Pavillon Esplanade, Bad Ischl und Ganggalerie Graz
1978 Zentralsparkasse der Gemeinde Wien
1979 Künstlerhaus Bregenz
1981 Kleine Galerie, Wien; Rathaus Graz
1982 Galerie M 59, Graz
1985 Zentralsparkasse der Gemeinde Wien
1988 7 Stern Galerie , Steyr
1991 Galerie Spektrum, Linz
1992 Niederösterreichisches Landesmuseum, Wien
1993 Urania-Fotogalerie, Graz; Gangalerie Rathaus, Graz
1994 Galerie Faber, Wien; Straßengalerie, Weyer
1995 Fotogalerie Wien (Portrait I), Retzhof (Leibnitz/Stmk)- Gärten der Phantasie
1998 Berchtold Villa Salzburg (Hände); Karl Weiser Preis für Fotografie
2000 Fotogalerie Wien – „Werkschau V – Elfriede Mejchar, Arbeiten 1959-1999“; Städtische Bücherei – Sandleiten, Wien – „Florales + Feuchtes“

GRUPPENAUSSTELLUNGEN:
1975 Galerie St. Stephan, Wien
1977 Kulturhaus Graz
1981 Fotografia Austriaca, Mexico City; Forum Stadtpark
1982 Galerie Annasäule, Innsbruck1984 Traklhaus, Salzburg; Rupertinum, Salzburg; Museum des 20.Jahrhunderts, Wien; Galerie Gabriel, Wien
1985 Fotogalerie, Wien; Bildungshaus St. Virgil, Salzburg
1987 Kulturhaus, Graz; EUROPALIA 87, Belgien (Wanderausstellung)
1988 Fotogalerie Wien; Traklhaus Salzburg; Universität Siena; Schloß Goldegg, Salzburg
1989 Stadt Modena; Schloß Goldegg, Salzburg; Fotogalerie Wien; Atelier 24, Wien
1990 Traklhaus, Salzburg; Kulturhof Weistrach; Galerie & Cafe, Wien
1991 Galerie s' Preßhaus, Herrnbaumgarten; Galerie Fotohof, Salzburg
1992 Sammlung Walter, Bozen-Linz-Wien
1993 Berchtold Villa-Bildende Künstler, Salzburg; FLUSS - Weinviertler Fotowochen
1994 Centro-Iniziative-Culturali, Pordenone (Fotografia Austriaca); Fotokunsthaus der Galerie Spektrum; Schloß Ebenzweier; Fotogalerie Wien; Kulturamt Friedrichshain; Berlin - Fotogalerie; Mirabellgarten - Salzburg
1995 Galerie Spektrum, Landhaus Linz; Fisch & Fleisch, Kunst.Halle.Krems; FLUSS-Weinviertler Foto-wochen, Schloß Wolkersdorf; FLUSS - „fem.art*", Wolkersdorf
1996 FLUSS - „lese 96: Fotografien zur österreichischen Geschichte", Wolkersdorf; „Multiples", Berchtold Villa Salzburg; "Antagonismes", Kulturinstitut Paris;
1997 Stadtturmgalerie Braunau „Multiples"; Galerie Faber „Amaryllis"; Rupertinum Salzburg "Stilleben heute"; Rupertinum Salzburg "Letzte Ankäufe"; Rupertinum Salzburg "Fotopreis 1997"
1998 Galerie in der Brücke, St. Pölten ("FLUSS in der Brücke"); Berchtold Villa Salzburg "Wahrnehmungen"; Kulturverein Schloß Goldegg "Kunst-Genuß"; Fotogalerie Wien "Natur-Vegetation"
1999 Kunstverein Steyr "Bestandsaufnahme"; Karmeliterhof St. Pölten "Gartenblumen"; FLUSS – Wolkersdorf „Iokaste“
2000 „Galerie Spektrum – 10 Jahre“, Linz; „Positionierung“ – Fotogalerie Wien, Budapest (H); „Wiener Bilder“, Museum auf Abruf, Wien; „Elfriede Mejchar – Fotografien 1955-1999“, Galerie Johannes Faber, Wien
2001 „Vienna Exposed“, University Art Gallery, California (USA); “Vom Blühen und Reifen”, Museum auf Abruf, Wien; Portoalegre und Rio de Janeiro -Museum da Republica (Brasilien); „Un-sichtbar“, Berchtoldvilla Salzburg; „Positionen“, Schloss St, Peter/Au, Niederösterreich
2002 „Die etwas andere Art mit Kunst umzugehen“, Berchtoldvilla Salzburg; „Stadt-Rand-Bilder“, Wien, Kulturverband Favoriten; „Serie“, Berchtoldvilla Salzburg
2003 Ausstellung der PreisträgerInnen für künstlerische Fotografie, Kunstraum Palais Porcia, Wien 1, Herrengasse 23; „Mimosen-Rosen-Herbstzeitlosen“, KunstHalleKrems, Niederösterreich
2003-2004 „Frauenbild“, NÖ Landesmuseum, St. Pölten
2004 „Wiener Linien“, Kunst und Stadtbeobachtungen seit 1960, Wienmuseum Karlsplatz; „Stilleben II“, Fotogalerie Wien; Ausstellung der Kulturpreisträger des Landes Niederösterreich 2004 für künstlerische Fotografie – Karmeliterhof St. Pölten
2005 „Wasserspiegelbild“, Kunstverlag Wolfrum, 1010 Wien; Preisträger – künstlerische Fotografie des Landes Niederösterreich, FLUSS, Schloss Wolkersdorf

PREISE: 1998 Karl Weiser preis für Fotografie, Berchtoldvilla Salzburg, Thematik „Hände“(1975-1995)
2002 Würdigungspreis für künstlerische Fotografie des Bundeskanzleramtes, Kunstsektion (Abt. Fotografie)
2004 Würdigungspreis für künstlerische Fotografie des Landes Niederösterreich, Abteilung Kultur und Wissenschaft (Landhausplatz 1, St. Pölten)
2004 Preis der Stadt Wien für bildende Kunst , Stadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny im Namen des Bürgermeiserts

PUBLIKATIONEN (Auswahl):
Dr. Otto Breicha, Simmeringer Heide und Erdberger Mais 1967-76, Hg. Museum des 20.Jahrhunderts, 1976;
Ziegelöfen, Camera Austria, Graz 1981;
Fundstücke, Edition FLUSS, Wolkersdorf 1991;
Elfriede Mejchar, Photographien, Hg. Kulturabteilung des Landes Niederösterreich, Reihe medium 16, 1992;
Das andere Mittelalter, Ausstellungskatalog, Hg. Kunst. Halle. Krems, 1992;
Der Molussische Torso, Palme/Richtex, Ritter Verlag, Klagenfurt, 1994;
Dr. Otto Breicha: Wortruba und die Folgen, Rupertinum, Salzburg 1994;
Fisch & Fleisch, Ausstellungskatalog, Hg. Kunst. Halle. Krems, 1995;
EIKON, Heft 12/13, 1994/95;
Fotogalerie Wien (Bilder-hefte)-Fotokünstler und KunstvermittlerInnen, 1995;
„fem.art* - fotografische Obsessionen, FLUSS, 1995;
Österreichische Galerie "Aufbrüche Österreichischer Malerei und Plastik", Wien 1995;
„Fotografien zur österreichischen Geschichte", FLUSS, 1996;
"Die Stifte der Augustiner Chorherren in Österreich-Südtirol-Polen" (Hg. Propst Gebhard Koberger Institut), 1997;
„Iokaste", FLUSS, 1999;
Elfriede Mejchar "Photographien" , Hg. Verlag Christian Brandstätter, Wien (mit Texten von Dr. Peter Zawrel und Mag. Carl Aigner);
Fotobuch Nr. 24 /2000- Werkschau V, Elfriede Mejchar – Arbeiten 1950-1999, Triton Verlag ISBN 3-85486-059-5, Fotogalerie Wien, 2000
Elfriede Mejchar „Flower/Fade“ mit einem Essay von André Heller, Herausgeber: Verlag Christian Brandstätter, Wien 2002, Grasldruck und Neue Medien, Bad Vöslau
Elfriede Mejchar „Künstler bei der Arbeit 1954-1961“, Hg. Verlag Christian Brandstätter, Wien, Grasldruck und Neue Medien, Bad Vöslau (Mag. Carl Aigner und Mag. Uwe Schögl)


Eva Maria Ocherbauer

Geboren: 1959
Nationalität: Austria
Lebt in: Berlin

Andrea Sodomka

[mehr...schließen...]

Geboren: 1961
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

alien.mur.at

1982-89 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien (bei Tasquil, Oberhuber und Caramelle).

1982-89 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien (bei Tasquil, Oberhuber und Caramelle).
1984-87 Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien (Institut für Elektroakustik).
1991-95 Präsidentin der Gesellschaft für Elektroakustische Musik G.E.M.
1994 Lehrauftrag als \"Composer in Residence\" an der Musikhochschule Graz.
1995-98 Medienkunstbeirat am Offenen Kulturhaus, Linz.
Seit 1997 Mitarbeit bei \"ALIEN PRODUCTIONS - Intelligenzdesign\", (A/I/USA)

1993 Lichtstücke; Historisches Museum Bielefeld, D
1994 Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz, A; bei \"Im Augenblick\"; Neue Galerie Graz - Studio, A; Kunsthalle Tirol, Hall, A; bei \"Zeitgleich\" (mit Breindl, Math); Rimini, I; bei \"L\'arte dell ascolto\" (mit Breindl, Math)
1995 Kunstraum Remise, Wien, A; ESC Graz, A; Fisch & Fleisch; Kunst.Halle.Krems, A; fem.art; Foto Fluss - Forum Wolkersdorf, Innsbruck, A, Bozen, I
1996 Forum Wolkersdorf, A; Klagenfurt, A; bei \"schräg.Spuren\"; Berliner Ensemble, Berlin, D; bei \"sonambiente\" (mit Ganglbauer, Breindl, Math, Mechtler, Radon, Walz); Ars electronica 96, Linz; Podewil, Berlin, D; bei \"Musik und Licht\" (mit Norbert Math)
1997 Centro de la Imagen, Mexico DF, MEX; Hybrid Workspace, bei documenta X, \"Recycling the Future\", Kassel; \"Festival der Regionen\", Oberösterreich; Ars electronica 97, Linz; \"2000-3\", Steirischer Herbst 97 ALIEN PRODUCTIONS; Radiokulturhaus Wien, \"Recycling the Future\"; Theory-Performances u.a. in Wien (MMK, \"Die Geometrie des Schweigens\"), Berlin (\"Regulation kreativer Prozesse in der Musik\"), Osnabrück (\"KlangArt\"), Dresden (\"Tage zeitgenössischer Musik\").
1998 Otis Gallery, Los Angeles, USA; bei \"Austrian Artists Take Space\"/ ACE Gallery, Los Angeles, USA; bei \"Resistance Fluctuations\" (Alien Productions)/ MUWA Graz, A; \"Wortstaub Partikelwelt\" (Alien Productions), OK Centrum für Gegenwartskunst OÖ, Linz, A; \"Wir waren ja nur Mädchen\"
1999 Wiesbaden, D; bei Klangkunstfestival \"UND II\" (Alien Productions)

Radiokunstarbeiten (Auswahl):
1991 Breindl; \"Ornamentale Reise\", ORF Kunstradio (in der Serie \"RP4\") Sodomka; \"Frozen Moments - Scheinbare Handlungen\", ORF Kunstradio (in der Serie \"RP4\") Sodomka; \"Distanz - Max Brand, ein Aspekt der Erinnerung\", ORF Kunstradio (\"Artsat\") Sodomka/Breindl/Math; \"Frozen Moments - Ungefähre Wirk-lichkeit\", ORF Studio Neuer Musik
1992 Sodomka/Mechtler/Lintz-Maues; \"Acoustic Postcard\", BBC und ORF Kunstradio
1993 Sodomka/Breindl; \"Tempo Compresso/Spazio Sospeso\", ORF Kunstradio Sodomka/Breindl; \"The Future of Memory\", CD als flexibles Sendemaster, Progetto Civitella d\'Agliano 93, I
1994 Sodomka/Breindl; \"Klangnachricht mit Redefragmenten\", ORF Zeitton´Sodomka/Breindl/Math/Stocker/ Ryand et al.; \"State of Transition\", telematisches Live-Radio-Event, Neue Galerie Graz, V2 Rotterdam, Internet, ORF Kunstradio
1995 Sodomka/Breindl/Math; \"The History of the Future of Memory\", ORF Zeitton
1996 diverse Autoren; \"Familie Auer - eine Sitcom für Radio und Internet\", ORF Kunstradio Sodomka/Math/ Huber; \"Diaphonie #1\", Musikprotokoll im Steirischen Herbst, ORF Zeitton, ORF Kunstradio Sodomka/ Breindl/Math/Mechtler/Ganglbauer; \"Die Differenzmaschine. Algebraische Muster\", ORF Kunstradio, ORF Zeitton
1997 diverse Autoren; \"Recycling The Future\", ORF Kunstradio im \"Hybrid Workspace\" dX, Kassel; \"Ars Electronica\", Linz ALIEN PRODUCTIONS; \"Embedded Systems. Eine Housemusik\", ORF Kunstradio ALIEN PRODUCTIONS; \"Embedded Systems. The Mix\", ORF Kunstradio

Videoaufführungen u.a. in Berlin (Berlinale 89), Dortmund, Hannover, Osnabrück, Hamburg, Bonn, Saragossa, Barcelona, Aarhus, Wels (Filmtage), Luzern (VFiper), Zürich, New York, London (Museum of Moving Images), Edinburgh, Helsinki, Toronto, Sidney, Tokio.


Elisabeth Wörndl

[mehr...schließen...]

Nationalität: Austria
Lebt in: Salzburg und Mondsee

www.elisabeth-woerndl.com

Lebt und arbeitet in Salzburg und Mondsee, A

1990-91 Glasgow School of Art, Fine Art Photography, Glasgow, U.K.
1994 – 2013 Stipendien und Studienaufenthalte in Rom, Paris, Arizona, Berlin, Chicago, New York, Mexico-City, Luxemburg, London u.a.
1995 – 2009 Foto- und Videodokumentation, Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst in Salzburg
seit 2005 Mitarbeit im Team der Galerie Fotohof, Salzburg

Ausgewählte Einzelausstellungen und Beteiligungen:
2010
Salzburg Museum, Landschaften, Neue Residenz, (GA)
Galerie der Stadt Salzburg, Museumspavillion, (EA)
Parks and Gardens, ArtP.Kunstverein; Perchtoldsdorf bei Wien mit C. Pilsl
Central Booking, Brooklin, New York, (GA)
Skin Projekt mit John R. Thompson und Saul
Villa in Merida, Mexico u. Salzburg
2011
Skin Project 2, Casa de la Catolica, mit Saul Villa u a, Mexico City
Artist in Residence in Luxemburg mit Ausstellung
2012 In Gesellschaft, mit der Gruppe Osmosi, Splitter Art, Wien
Basement Wien, mit Chloe Brown, Sheffield, UK
On Screen, Aktuelle Fotografie aus Österreich, (Gruppenscreening)
Galerie Fotohof, Salzburg, Stadt Galerie Salzburg, Lehen (GA)
Kulturzentrum Abtei Neumünster, Luxemburg (EA),
Kulturgut Höribach, Mondsee (EA), White Box, München, (GA)
Me, Myself and Them, Monat der Fotografie, Wien, kuratiert v. B. Konyen (GA)
2013
Galerie im Traklhaus, Bremen - Salzburg, (GA)
Hohe Dosis, Galerie Fotohof in der Atterseehalle, OÖ (GA)
Kunstfenster der Raiffeisenkassa am Residenzplatz, Salzburg
Konstruktion von Identität, Hipp Halle Gmunden, (GA), kuratiert von A. Grimmer
Hpyperm Art, Galerie Trapp, Salzburg,
Künstlervereinigung Maerz, (GA) Linz,
Jahresausstellung Salzburger Kunstverein u. a.
2014
Time and Again, Central Booking, NY,(GA) u.a.,

Elisabeth Wörndl arbeitet im Bereich Fotografie und Video. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich mit dem Körper in Verbindung mit bildgenerierenden, medizinischen Diagnosegeräten, und mit dem Verhältnis von urbanem Raum und Landschaft. Es geht unter anderem auch um die Beziehung von Stadt und Natur, Identitätsbestimmung und Suche, und um das Reisen.

Foto: High Line New York Nacht / Tag
Serie von 12 Farbabzügen
Lambdadruck auf Aludibond
je 57 x 41 cm, 2012

Margot Pilz

Geboren: 1936
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

Brigitte Häufler

Geboren: 1940
Nationalität: Austria
Lebt in: Salzburg

Margherita Spiluttini

Geboren: 1947
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

Brigitte Kordina

[mehr...schließen...]

Geboren: 1944
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

www.brigittekordina.at

Brigitte Kordina wurde in Wien geboren. Sie beendete ihr Studium 1976 mit einem Diplom an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1968 setzte sie ihr Studium mit einem Stipendium an der Ècole des Beaux-Arts und bei Johnny Friedlaender in Paris fort. Von 1972-77 lebte sie in der Bundesrepublik Deutschland, seit 1977 wieder in Wien. Sie ist auf dem Gebiet der Malerei, Objektkunst, intermedialen Raumkonzepten und der Fotografie tätig. Sie hatte zahlreiche Ausstellungen im In-u. Ausland, sowie Aufträge für öffentliche und private Räume. Zahlreiche Ausstellungen und Installationen im In- und Ausland. 1966 erhielt sie u.a. den Ehrenpreis der Stadt Salzburg, 1982 den 1.Preis der Grafikbiennale, Riva del Garda, 1983 den 1.Preis des Kulturamts der Stadt Wien, 1998 den Kulturpreis des Landes N.Ö. Literatur zu ihrer fotografischen Arbeit ist in folgenden Publikationen zu finden: 1985/87 I.Dick, B.Kordina, M.Pilz: “Continent Shift“ im Katalog Art Austria Center, Wien, 1986 „Leitlinien“ Fotoheft-Bilder, Nr.18, 1994 Fotobuch Nr.14 „Blendung“ Installationen-Arbeiten im Raum, Fotoheft Nr.107, Fotogalerie Wien, 1996 “Re-New“ in Katalog Fragile-Handle with Care, Gemäldegalerie der Akademie der Bildenden Künste, Wien; Eikon 18/19/20, Hrsg. Carl Aigner; 2001 Katalog Fotogalerie-die Sammlung, Neue Galerie der Stadt Linz; Katalog H2O, N.Ö. Landesmuseum St. Pölten; morgen 10-11/ 2002; 2004 Katalog Künstlerinnen, Positionen 1945 bis heute, Mimosen Rosen Herbstzeitlosen, Kunsthalle Krems; 2007 soused(ka): nachbar(i)n Tschechien-Österreich Hg.FLUSS; 2007 LANDSCHAFT.LANDSCAPE. Fotografie aus drei Jahrhunderten F.Grassegger u. F.Simak, Christian Brandstätter Verlag; 2008 Katalog Fotografie-die Sammlung, Lentos Kunstmuseum Linz; Zu meiner Arbeit: Fotografie ist ein Teil meiner künstlerischen Arbeit. Ausgehend von Objekten und Installationen, in denen Licht eine wesentliche Rolle spielt, und auch Licht die Grundlage der Fotografie ist, war es mir möglich über die Objekte hinaus mit diesem Medium in weitere Bereiche vorzudringen: Lichtreflexe, Wasserspiegelungen, Sonnenfokusse, Lichtkom-positionen. Aber auch die Natur ist für mich eine wichtige Quelle der Inspiration, der ich mich fotografisch nähere, zum Beispiel in Serien, die Raum und Zeit verbinden.

\"BLENDUNG\" 1,00m x 1,50m
aus 4 teilger Fotoserie Brigitte Kordina

Waltraud Palme

[mehr...schließen...]

Geboren: 1959
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna

1959 in Wien geboren, arbeitet in Wien und Niederösterreich; Ausstellungen und Projekte seit 1984

AUSSTELLUNGEN (Auswahl):
1987 "12 Bilder zu James Joyce", Alte Schmiede Wien;"Stürzende", KHG, Wien; "Fragmente / Denkmale / Zeitsprünge", Virgilkapelle, Wien
1988 "Flugzeichen"; Theseustempel, Wien; "Leonardo Ex" Luftbad, Wien 1989 "Zonenlos", Naturhistorisches Museum Wien;
1990 "Zeichen", Galerie U Recickych, Prag;
1991 "Dunkle Kammer", Fotogalerie Wien
1992 "Inventarisierung", Fotogalerie Wien ; "Fundstücke", FLUSS, Schloß Wolkersdorf
1994 "Zeichenschaft", Donauraum; "8 Piktogramme", U-Bahnstation Volkstheater; "Die Geste des Sammelns", Hochschule für Angewandte Kunst, Wien Videoarbeit
1995 "Private Plot", four rooms, Re-Möblierung eines Palais; "Saaremabiennal", Biennale in Saaremaa/ Estland; "Philosophen-Tische", station 3, Wien; fem.art*, Wolkersdorf, Bozen Innsbruck Brüssel;
1996 "Statements", Galerie Cult, Wien
1997 "Zeichentisch", Literaturhaus, Wien; "Weibersommer", Kunsthalle Attersee; "Zucht & Ordnung", Technisches Zentrum, CA, Wien;
1998 "Versuch einer Ordnung", Kunstforum der Bauholding, Klagenfurt / ZEICHENTISCH, Schriftstellerverband, Budapest / FOTOSYNTHESE, Palmenhaus, Wien / NICHTS FEHLT, Galerie Gabriel, Wien / NATUR IV, Fotogalerie Wien
1999: SCHEREREIEN, Nestroyhof, Wien / FOTOGRAMME, Fotoforum West, Innsbruck
2000: TRUE STORIES, Wasserturm, Wien / KONSEQUENZ UND STÄRKE, Ungarisches Kulturinstitut, Wien / KÜNSTLERBÜCHER, Galerie Arcade, Mödling
2001: KÜNSTLERBÜCHER, Buchhandlung Wolf, Wien
2002: FOTOGRAMME; Fringe Club Galerie, Hong Kong / SHORT CUTS, Materialienbuch, IG Bildende Kunst / PIKTOGRAMME, Galerie Navratil, Prag
2003: SHORT STORIES, Galerie Ecoplus, Wien / IN SITU, Projektraum WUK, Wien / SCHEREREIEN, Kunstraum Kühn, Berlin / ROSEN,MIMOSEN,...Kunsthalle Krems
2004: ALOMKEP, Palais Breuner, Wien / 7 AUF EINEN STREICH, Design Center Austria, Wien / LICHT & SCHATTEN, Blaugelbe Galerie, Zwettl / BUCHBIENNALE,Kunsthaus Horn
2005: FOTOMALEREI, Schanghai / BUCHKUNST, Künstlerhaus Wien / DAS BESONDERE BUCH, Kunstraum Gigant, Singerstraße
Vorschau
2006: SHORT CUTS, Galerie 38, Monat der Fotografie, Wien
2007 KULTURVERBAND FAVORITEN, Wien
ALTE GESCHICHTEN, Sargfabrik, Wien
PIKTOGRAMME, I LOUKA, Znaim
ZEICHENTISCH, Wirtschaftsmuseum, Wien
2008 BUCHBIENNALE, St. Petersburg, Russland
CARTHOGRAPHY AND ART, TU Wien, Kunsthalle, Spaceroom

Beteiligungen seit 1986 in Wien, Niederösterreich, Salzburg, Budapest, Prag, Berlin und Hong Kong, Fotofestival Cena, Brasilien

1997 Anerkennungspreis / Kunstforum der Bauholding

PROJEKTE GEMEINSAM MIT RICHTEX:
1989 "Im: Real", Imperial-Feigenkaffee-Fabrik, Wien
1990 "Bahnalog" - ein synergetisches Projekt auf sechs Bahnhöfen, Wien-Niederösterreich
1994 "Der Molussische Torso", Fotogalerie Wien; Fotogalerie am Helsingforser Platz, Berlin;
1996 "vIDEOLOGIe", ein Projekt in 49 privaten Räumen in Wien; "Mutterhaut/Vaterbraut", Galerie Arcade, Mödling
1998 "ZUR ORIENTIERUNG", Remise Ottakring, Wien

PUBLIKATIONEN (Kataloge/Bücher):
Flugzeichen; IM:REAL; Bahnalog (Blau-Gelbe-Galerie); Der Molussische Torso (Ex-Presse); Philosophen:Tische (Ex-Presse); Das ganze Leben (Turia & Kant); Videologie (Ex-Presse); Zeichen:Tisch, Siebdruck, Auflage 50 Stück; Four Sides Nr.1 / Siebdruck "Zucht & Ordnung", Auflage 100 Stück ; ZWEI STÜHLE, Fotogramme, 2001; SHORT CUTS, Vorlagenbuch, 2002, 30 Stück; EUROTUNNEL, Lyrik von E.A. Richter, 23 Bilder;


Friedl Kubelka-Bondy

Nationalität: Austria

Brigitte Schalhaas

Nationalität: Austria