Programm 2012

Symposium - Strategien im ländlichen Raum VII

Seminar|Strategien im ländlichen Raum | 27. 09. 2012 - 29. 09. 2012

Ort: Hotel KLAUS, Wolkersdorf

Eröffnung: 27.9.2012

In Zusammenarbeit mit der Kulturvernetzung NÖ veranstaltet FLUSS ein dreitägiges Symposium, das sich zum Ziel gesetzt hat, die seit 2004 unter dem Titel „Strategien im ländlichen Raum“ präsentierten Kulturinitiativen untereinander zu vernetzen. Erfahrungsaustausch auf allen Ebenen soll zu einer dauerhaften Plattform führen, auf der sich die ProtagonistInnen dieser Initiativen begegnen und informieren können. Gemeinsame Problematiken werden genauso Thema sein wie die unterschiedlichen Bedürfnislagen jedes/r einzelnen.

Moderiert und begleitet wird dieses Symposium von Peter Trachsel, der im schweizerischen Graubünden mit seinem Projekt „14 Räume für die Kunst, oder: Wenn es dunkel wird im Tal“ eines der vorbildlichsten und erfolgreichsten Beispiele von Kulturarbeit im ländlichen Raum realisiert hat. Peter Trachsel ist zudem Gastkünstler bei FLUSS 2012.

TeilnehmerInnen:

Peter Trachsel / dieHasena (CH) www.diehasena.ch/
Richard Frankenberger / Kulm (A) www.kulm.net
Ruth und Bernhard Kathan / Hiddenmuseum (A) www.hiddenmuseum.net
Heimo Ranzenbacher / Judenburg (A) www.liquid-music.org
Antonella Bukovaz und Moreno Miorelli / Topolo (I) www.stazioneditopolo.it/
Andrea Sodomka, Martin Breindl, Norbert Math / FLUSS (A) www.fotofluss.at
Josef Schick / Kulturvernetzung NÖ