Programm 2014

FÜNFUNDZWANZIG - Gruppenausstellung zum 25jährigen Bestehen von FLUSS

Ausstellung| 15. 02. 2014 - 23. 03. 2014

Ort: Schloss Wolkerdorf, Galerie 1, 2 + Salon
Öffnungszeiten: Sa, So 14 - 18 Uhr

Eröffnung: 15.2.2014 um 18 Uhr
KuratorIn: alien productions

Eine Gruppenausstellung von FLUSS-KünstlerInnen anlässlich des 25jährigen Bestehens des Vereins.

KünstlerInnen: Rolf Aigner – Armin Bardel – Eva Brunner-Szabo – H. H. Capor – Ana Casas Broda – Ilse Chlan – Gue Schmidt – Linda Christanell – Heinz Cibulka – Heidi Czipin – Horst Dockal – Walter Ebenhofer – Brigitte Konyen – elffriede.aufzeichnensysteme – Christine Elsinger – Emma Faustenhammer – Beba Fink – Magdalena Frey – Simon Fröhlich – Charlotte Gohs – Christiane Spatt – Robert F. Hammerstiel – Hermine Maria Haselmeier – Wolfgang Kammerer – Leo Kandl – Elisabeth Kohlweiss – Brigitte Kordina – Nika Kupyrova – Gerda Lampalzer / Manfred Oppermann – Karin Mack – Sabine Maier – Michael Mastrototaro – Hans Mayr – Elfriede Mejchar – Michael Michlmayr – Cornelia Mittendorfer – Christian Möser – Wolfgang Müllner – Ona B. – Waltraud Palme – Jörg Piringer – Ernest Pointner – Claudia Schumann – Werner Schuster – Irene Schwarz – Marielis Seyler – Fritz Simak – Christiane Simons – Elke Spiess – Monika Ulbrich – Hans Wetzelsdorfer – Markus Wintersberger – Ingrid Wollmann – Elisabeth Wörndl – Gerald Zahn – Robert Zahornicky – Anna Zeilinger – Theresia Zotter

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit Arbeiten von FLUSS-Mitgliedern sowie einem einleitenden Text von Carl Aigner (Direktor Landesmuseum Niederösterreich).

Als FLUSS 1989 in der Galerie Brünnerstrasse in Gaweinstal/Weinviertel gegründet wurde, war es nicht nur das Jahr des offiziellen 150. Geburtstags der Photographie, sondern auch jenes des Falls des Eisernen Vorhangs. Und es war auch jene Zeit, in der die digitalen Medien langsam, aber unaufhaltsam auch in Österreich unseren Alltag zu prägen begonnen haben.
            Wie so oft in der Geschichte der Bildenden Kunst seit dem 19. Jahrhundert, ist auch FLUSS eine Künstlerinitiative, Heinz Cibulka und Helmut Kandl die ersten Protagonisten. Damit wurde erstmals der künstlerischen Photographie in Niederösterreich eine eigene Institution gewidmet, die Anfang der 1990er Jahre in das Schloss Wolkersdorf  übersiedelte. 

(Carl Aigner)