Programm 2020

Zurücklassen – Aufgreifen – Aneignen

Ausstellung| 17. 05. 2020 - 07. 06. 2020

Ort: Schloss Wolkersdorf
Öffnungszeiten: Sa, So, Feiertag 14 - 18 Uhr

Eröffnung: 16.5.2020 um 17 Uhr
KuratorIn: Maria Hanl, Silke Maier-Gamauf

Unter dem Titel Zurücklassen – Aufgreifen – Aneignen versammeln sich Arbeiten, die den urbanen Raum als Aktionsfeld bzw. zum Ausgangspunkt ihrer künstlerischen Forschung machen. Der Fokus liegt auf dem urbanen Raum als soziales Gefüge, an dem sich Veränderungen ablesen lassen und auf dem urbanen Raum als choreografisches Aktionsfeld von vielfältigen Handlungsabläufen. Das Zurücklassen, Verändern, Aufnehmen und Eingreifen sind künstlerische Strategien, die in der Ausstellung zur Diskussion gestellt werden. Die Randbereiche des Alltäglichen werden beleuchtet und auf unterschiedliche Weise zum Thema gemacht.